Ihre Freundin

Alexander Guzewicz

Drama
erschienen im Mai 2007

dieses Buch ist nicht mehr lieferbar

Die bürgerliche Mrs Hogarth freundet sich mit der einsamen Lady Herefordshire an. Dabei verbinden beide Frauen ihre eigenen Pläne mit dieser ungewöhnlichen Freundschaft: Lady Herefordshire sucht Abwechslung in ihrem tristen und durch die Etikette gezeichneten Alltag und Mrs Hogarth möchte an das Vermögen der Lady.

Werden die Frauen ihre Absichten verwirklichen können, oder fällt zuvor alles wie ein Kartenhaus in sich zusammen? Wenn ja, welche Rollen spielen dann die anderen Protagonisten dieses Dramas um falsche Freundschaften und Erbschleicherei, das in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts unweit von London spielt?

Ziel dieses aus fünf Akten bestehenden Dramas, das in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts unweit von London spielt, ist es, vor allem Intendanten und Regisseure dazu zu animieren, neue Stücke auszuprobieren und dabei die traditionsreiche Zeit des klassischen Theaters nicht aus den Augen zu verlieren.

Das Stück ist satztechnisch so gestaltet, dass es von den Schauspielern direkt als Arbeitsvorlage verwendet werden kann, und es enthält dabei sämtliche Regieanweisungen.

Über den Autor

Alexander Guzewicz ist in der Nähe von Heidelberg aufgewachsen und hat dort eine juristische Ausbildung beim Land Baden-Württemberg absolviert. Er hat schon sehr früh, im Alter von fünfzehn Jahren, mit dem Schreiben begonnen. Seit Juni 2009 schreibt er auch für die Readers Edition in den Ressorts Politik und Wirtschaft.
Alexander Guzewicz lebt und arbeitet heute in Paris.

Ihre Meinung zum Buch

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu Ihre Freundin. Ihre E–Mail wird nicht bei der Veröffentlichung Ihres Kommentars angezeigt. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Die Datenbankverbindung ist fehlgeschlagen, bitte überprüfen Sie die Datenbank-Einstellungen.