Zeit und Raum

Ich lasse jetzt der Traurigkeit
ihre Zeit und ihren Raum,
bin zur Ehrlichkeit bereit,
bleib nun stehen, wie ein Baum.

Fühl alle Nähte platzen,
die jahrelang verdeckten,
oberflächliches Kratzen,
nur die Trauer erweckten.

Doch es ist mir nicht schade,
was hervortritt- gehört mir,
steh` im Ich- bis zur Wade,
ich gewinn nur noch an mir.

Über Manuela Binieck

Manuela Binieck wurde 1965 in Köthen (Sachsen Anhalt) geboren und lebt nun als Mutter eines erwachsenen Sohnes in Berlin. Erste Berührung und Ausdrucksmöglichkeit mit Hilfe der Lyrik wurde durch einen schweren Unfall ausgelöst. Einige Zeit später kam die Liebe zur Fotografie hinzu. Literatur und die Fotografie sind für Manuela Binieck zur jetzigen Berufung geworden. Seit Frühjahr 2007 ist sie deshalb Freiberuflerin im Genre Literatur/Fotografie. Eine erste Ausstellung ihrer Fotografie-Werke im Ausland fand 2008 in dem südfranzösischen Künstlerdorf Bardou bei Montpellier unter dem Motto »La perle de la vie« statt.

Manuela Binieck beim eure-l verlag

Zeit und Raum
Wärmend zur Ruh’

Die gesamte Ausgabe 12 /2010 V3 [407 KB] gibts hier als PDF.

Kommentare zu 'Zeit und Raum'

Bewerten Sie 'Zeit und Raum'


Der eure-l verlag ist bunt - nicht nur unser Logo.

Trotz unserer relativ kurzen Geschichte hat der eure-l verlag bereits beachtenswerte Erfolge erzielt, die wir in Zukunft fortgesetzt werden wollen. Hierbei steht der eure-l verlag für moderne Veröffentlichungswege und eine professionelle Abwicklung seiner Projekte. Deshalb stehen wir auch für Vielfältigkeit bei der Auswahl bei unseren Neuerscheinungen und bei der Wahl unserer Autorinnen und Autoren. Unsere kreativen Künstlerinnen und Künster sind uns wichtig - sie stehen bei uns deshalb im Mittelpunkt.

Neue und unbekannte Autorinnen und Autoren sind deshalb beim eure-l verlag gerne gesehen. Vor allem unseren neuen Autorinnen und Autoren möchte der eure-l verlag eine Plattform für qualitativ hochwertige Werke bieten und steht mit einer entsprechenden Beratung und Unterstützung während des gesamten Veröffentlichungsprozesses zur Verfügung. Wenn Ihr Manuskript zum eure-l verlag passt, freuen wir uns über eine Einsendung. Weitere Details finden Sie hier.

Von Beginn an nutzt der eure-l verlag bei seinen Printausgaben ausschließlich Papier aus nachhaltiger Waldwirtschaft. Unsere Printtitel werden in Deutschland gedruckt, um lange Transportwege und unnötige Emmissionen zu vermeiden und wir verzichten auf die Kunststofffolie, die in unserer Branche immer noch üblich ist. Darüber hinaus versuchen wir über unsere Preispolitik für mehr Nachhaltigkeit zu sorgen. Im Gegensatz zu anderen Verlagen bietet der eure-l verlag e-Books zu deutlich günstigeren Konditionen an, als die dazugehörige Printausgaben, um den Holzeinsatz zu minimieren.





Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen